Die Leute der Tegernseer Schifferstecher gehen zum großen Teil aus den Mitgliedern der Wasserwacht Bad Wiessee hervor. Selbstverständlich vergessen wir auch nicht unsere unzähligen Freunde, die Spaß gefunden haben an diesem ausergewöhnlichen Sport und ihren Spaß mit uns teilen.
1988 haben wir unsere ersten eigenen Schiffe gebaut, nun ist es dieses Jahr soweit wir sind seit dem 15.03. mit ganzer Freude bei der Sache.
Jeden Montag treffen wir uns ab 19:00 Uhr zum Training.

Historisch hatte das Schifferstechen früher den Hintergrund des Wegerechts auf Flüssen. Die Fährleute
kämpften jährlich begehrte Routen oder Flösserrechte aus, welche dann das Jahr über galten.
Aber auch schon früher war das Schifferstechen als "Ritterkampf auf dem Wasser" ein beliebtes Schauspiel.